Der „Mönchweg“

Es ist Sonntag der 23.11.2014, die Sonne scheint und es ist wieder mal Zeit, die Wanderschuhe zu schnüren.
Unsere heutige Wahl, fiel auf den „Mönchsweg“ an der Wahnbachtalsperre. Am Parkplatz angekommen, ist dort noch wenig los, was sich aber im Laufe des Tages änderte.

Der Weg führt über breite Wege in Richtung des Wasserwerk WTV Sigelsknippen .


Der Weg führt um das weitläufige Gelände vorbei und geht in ein sehr schönes kleines Tal.

Nach einem kurzen Anstieg öffnet sich der Weg und der kleinste Wanderer von uns, entdeckt den großen Baum mit der Leiter zu erst.



Danach geht es über Asphalt durch eine schöne Allee in Richtung „Gut Umschloß“.



Nach dem Gutshof geht es um eine Kurve und der erste Blick auf die Wahnbachtalsperre wird freigegeben. Dank des traumhaften Wetters, kann ich meine neue Kamera voll einsetzten.

Nach ein paar Ecken führt der Weg über die Staumauer der Wahnbachtalsperre.

Hinter der Talsperre verläuft der Weg über einen sehr schmalen und steilen Pfad, hinunter ins Seligenthal .

Der Weg geht dann an einer Quelle vorbei, über eine Brücke zu einem Spielplatz.
Nach kurzer Pause geht es weiter zur Klosteranlage Seligentahl. Das Kloster gilt als älteste erhaltene Franziskanerkirche Deutschlands.

Der Weg geht nun ständig leicht bergauf und führt an einer gesprengten Brücke vorbei.
Hier tummeln sich einige Kinder, die das Gelände als Abenteuerspielplatz entdecken.

Nach ein paar Metern folgt der letzte steilere Anstieg der Runde.

Der Weg wird hier wieder sehr breit und dank des schönen Wetters, sind wir leider nicht mehr so ganz alleine.

Deine Outdoor-Plattform zur Tourensuche und RoutenplanungMehr erfahren >
Fazit der Runde:
Die Kinder hatten viel Spaß und da hier auch einiges zu sehen war, kam kaum Langeweile auf.
Die Wege sind abwechslungsreich, leider überragt aber auch hier der Asphalt.
Da dieses Gebiet sehr nah an den Städten Siegburg, Bonn und Köln liegen, sind hier auch leider sehr viele Mountainbiker unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen